Die Universitätskindertagesstätte „Die Kobolde e.V.“ sucht zum 01.Jun 2022 eine(n)

Mitarbeiter(in) im Bundesfreiwilligendienst (m/w/d)

Wir haben aktuell in der Universitätskindertagesstätte „Die Kobolde e.V.“ eine Stelle für den Bundesfreiwilligendienst (m/w) frei. Wir sind eine Kindergartentageseinrichtung mit einer
altersgemischten Gruppe von 18 Kindern im Alter von 18 Monaten bis zum Schuleintritt, die sich über eine liebevolle Begleitung freuen. Bestandteile unseres Konzeptes sind Waldtage,
Musizieren, Singen, Turnen und die Mitarbeit der Eltern. Der/Die Freiwillige (m/w) soll bei den täglich anfallenden Arbeiten innerhalb der Kindergruppe mitwirken. Hierzu gehört neben der
Betreuung der Kinder auch die Unterstützung bei regelmäßigen Aktivitäten außerhalb des Kitageländes. Darüber hinaus fallen auch praktische Tätigkeiten, wie die Zubereitung von Mahlzeiten,
Aufräum- und Instandhaltungstätigkeiten an. Es werden Aktivitäten (Ausflüge, Feste) gemeinsam mit der im Verein tätigen Elternschaft organisiert. Unser(e) Freiwillige(r) (m/w) erhält ein
angemessenes Taschengeld, sowie Wohn- und Verpflegungsgeld.

Die Universitätskindertagesstätte „Die Kobolde e.V.“ sucht zum 01.Jun 2022 eine(n)

Studentische Hilfskraft (m/w/d)

in Teilzeit

Wir sind ein selbstorganisierter Elternverein mit einem offenen und partizipativen pädagogischen Konzept.

Unsere Einrichtung befindet sich direkt am Wald hinter dem Philosophikum II in Gießen auf dem Gelände der Justus-Liebig-Universität Gießen. Wir sind eine altersgemischte Gruppe von insgesamt 18 Kindern im Alter von 18 Monaten bis zum Schuleintritt. Unser Team besteht aus fünf ErzieherInnen, die sich Unterstützung bei hauswirtschaftlichen Arbeiten wünschen.

Das Team und die Eltern kochen selbst für die Kinder. Dabei ist uns gesundes, biologisches und vegetarisches Essen sehr wichtig. Wir beziehen die Lebensmittel vom örtlichen Bioladen Klatschmohn.

Die studentische Hilfskraft (m/w/d) wird vom Team aktiv in die Kinderbetreuung mit eingebunden. Bei anfallenden Arbeiten innerhalb der Einrichtung soll das Team Unterstützung bekommen. Hierzu gehören neben den Aufräum- und Instandhaltungstätigkeiten auch die Zubereitung von Mahlzeiten und die Küchentätigkeiten.

Gewünscht wird eine Anwesenheit in der Einrichtung zweimal pro Woche über die Mittagszeit. Außerdem soll einmal pro Woche die Zubereitung von einem warmen Mittagessen für die 18 Kinder und die anwesenden ErzieherInnen übernommen werden. Die bevorzugten Wochentage sind Mittwoch, Donnerstag und/oder Freitag. Die Kindertagesstätte ist von Montag bis Freitag von jeweils 7.30 Uhr bis 16.30 Uhr geöffnet.

Wir freuen uns über motivierte Bewerbungen und bieten eine angenehme, offene und familiäre Arbeitsatmosphäre. Die Arbeitszeit sollte 9 Stunden/Woche nicht übersteigen und wird mit 450 EUR pro Monat entlohnt.