Die Universitätskindertagesstätte „Die Kobolde e.V.“ sucht zum 01.Mrz 2023 eine(n)

Pädagogische Fachkraft (m/w/d)

in Teilzeit

Die Tätigkeit umfasst insgesamt 15- 25 Wochenstunden als Erzieher/in. Die Stelle ist unbefristet.
Die Vergütung erfolgt gemäß den Richtlinien des Tarifvertrags TVöD SuE.

Unsere Einrichtung befindet sich in Gießen auf dem Universitätsgelände hinter dem Philosophikum II
direkt am Waldrand. Wir sind ein selbstorganisierter Elternverein mit einem offenen und
partizipativen pädagogischen Konzept. Feste Bestandteile unseres Konzeptes sind Waldtage,
Musizieren, Singen, Turnen, Ausflüge, Feste, Elternmitarbeit und eine familiäre Atmosphäre. Es gibt
nur eine altersgemischte Gruppe von insgesamt 18 Kindern. Die Kinder sind alle im Alter von 18
Monaten bis zum Schuleintritt.

Unser Team besteht aktuell aus fünf Erzieher/innen sowie einem Praktikanten und zwei
Aushilfskräften. Vollwertiges, biologisches und vegetarisches Essen ist uns wichtig. Das Mittagessen
wird von den Eltern selbst gekocht. Das gemeinsame Frühstück sowie die Obstmahlzeit am
Nachmittag beziehen wir vom örtlich ansässigen Bioladen „Klatschmohn“. Wir verfügen über schöne
Innenräume und ein üppiges Außengelände. Die Kindertagesstätte ist von Montag bis Freitag von
jeweils 7.30 Uhr bis 16.30 Uhr geöffnet.

Sie besitzen einen anerkannten Abschluss für hessische Kindergärten, z.B. als staatlich anerkannte/r
Erzieher/in, Heilpädagoge/in, grad. Sozialpädagoge/in, Dipl. Sozialpädagoge/in, Dipl.-Sozialarbeiter/in
oder Dipl.-Pädagoge/in?
Sie haben Freude an der Arbeit mit Kindern, handeln selbstständig, arbeiten eigenverantwortlich und
bringen Erfahrungen im Bereich Kinderbetreuung, Erziehung, Gruppenarbeit und Spielpädagogik mit?
Ihre Stärken sind Motivation/Leistungsbereitschaft, Flexibilität, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit mit
Einfühlungsvermögen?

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Umsetzung des Bildungs- und Erziehungsauftrages
  • Betreuung von Krabbelgruppenkinder (1-3 Jährige)
  • Integrative Arbeit bei Kindern
  • Zusammenarbeit mit Vorstand, Eltern, Team und Kitaleitung
  • Durchführung von Elterngespräche

Wir freuen uns über aussagekräftige Bewerbungen mit einschlägigem Lebenslauf und Anschreiben. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 28.02.2022. Bitte schicken Sie Ihre Unterlagen per Mail an

vorstandsamt@die-kobolde.de

Bei Rückfragen melden Sie sich bitte bei Herrn Körper (Vorstand Personal) unter 0157-87805836 oder bei unseren Erzieher/innen, die Sie während der Öffnungszeiten unter 0641-9914840 erreichen.

Weitere Informationen zu unserer Kindertagesstätte finden Sie unter www.die-kobolde.de

 

Die Universitätskindertagesstätte „Die Kobolde e.V.“ sucht zum 01.Jun 2022 eine(n)

Mitarbeiter(in) im Bundesfreiwilligendienst (m/w/d)

Wir haben aktuell in der Universitätskindertagesstätte „Die Kobolde e.V.“ eine Stelle für den Bundesfreiwilligendienst (m/w) frei. Wir sind eine Kindergartentageseinrichtung mit einer
altersgemischten Gruppe von 18 Kindern im Alter von 18 Monaten bis zum Schuleintritt, die sich über eine liebevolle Begleitung freuen. Bestandteile unseres Konzeptes sind Waldtage,
Musizieren, Singen, Turnen und die Mitarbeit der Eltern. Der/Die Freiwillige (m/w) soll bei den täglich anfallenden Arbeiten innerhalb der Kindergruppe mitwirken. Hierzu gehört neben der
Betreuung der Kinder auch die Unterstützung bei regelmäßigen Aktivitäten außerhalb des Kitageländes. Darüber hinaus fallen auch praktische Tätigkeiten, wie die Zubereitung von Mahlzeiten,
Aufräum- und Instandhaltungstätigkeiten an. Es werden Aktivitäten (Ausflüge, Feste) gemeinsam mit der im Verein tätigen Elternschaft organisiert. Unser(e) Freiwillige(r) (m/w) erhält ein
angemessenes Taschengeld, sowie Wohn- und Verpflegungsgeld.